Programm der Woche

Donnerstag, 10. Januar 2019
15.00 Uhr Andacht Pflegeheim Maisch

Freitag, 11. Januar 2019
16.00–16.45 Uhr Kinderchor: Gemeinsame Probe
Start Gemeindeseminar mit Kurt Schneck (s. Hinweise)

Freitag, 11. Januar 2019
16.00–16.45 Uhr Kinderchor: Gemeinsame Probe
19.30 Uhr Start Gemeindeseminar mit Kurt Schneck (s. Hinweise)

Samstag, 12. Januar 2019
19.30 Uhr Gemeinschaftsstunde im Alten Schulhaus

Sonntag, 13. Januar 2019
09.30 Uhr Gebet vor dem Gottesdienst
10.00 Uhr Gottesdienst mit Kurt Schneck von der Missionsgemeinschaft der Fackelträger
Das Opfer wird für die Aufgaben der Missionsgemeinschaft der Fackelträger von Schloss Klaus erbeten. Im Anschluss an den Gottesdienst herzliche Einladung zum Kirchenkaffee.
Im Vorraum der Kirche ist der Tafelkorb aufgestellt (s. Hinweise)

 

Kinderkirche
Gemeinsamer Beginn im Gottesdienst
Thema Kinderkirche: Jahreslosung 2019
Thema der Minikirche: Lasst euch überraschen

Montag, 14. Januar 2019
19.30 Uhr Kirchenchor

Dienstag, 15. Januar 2019
10.00 Uhr Eltern-Kind-Gruppe "Mäusekinder"

Mittwoch, 16. Januar 2019
10.00 Uhr Eltern-Kind-Gruppe "Rasselbande"
15.00-16.30 Uhr Konfirmationsunterricht im Gemeindehaus

Donnerstag, 17. Januar 2019
19.30 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderats mit öffentlichem und nichtöffentlichem Teil im Gemeindehaus

Freitag, 18. Januar 2019
16.00–16.45 Uhr Kinderchor: Gemeinsame Probe

Hinweise

Das Pfarramt Hülben ist derzeit nicht besetzt
Unser Pfarrbüro erreichen Sie weiterhin dienstags und mittwochs von 9.00 bis 13.00 Uhr. Tel. 07125/5159, Email: matthias.steudle@elkw.de

Vertretung in dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten und bei Trauerfall übernimmt: 

Vom 31.12.2018 bis 13.01.2019 Pfarrer Siegfried Fischer aus Bad Urach, Telefon 07125/9698817 oder Mobil 01575/1304218; E-Mail: Siegfried.Fischer2@elkw.de

und vom 14.01.2019 bis 20.01.2019 Pfarrer Matthias Arnold aus Grabenstetten; Telefon: 07382/649; E-Mail: Pfarramt.Grabenstetten@elkw.de

Taufen und Traugottesdienste
Wollen Sie Ihr Kind zur Taufe anmelden, oder möchten Sie kirchlich getraut werden, ist das Pfarrbüro ihre erste Anlaufstelle. Der nächste Taufsonntag findet am 10. März 2019 statt.

Gemeindeseminar
Vom 11.-13. Januar 2019 laden wir wieder zum Gemeindeseminar ein. Das Thema lautet: "Jesus folgen – und werden wie er". Hinter dem Thema stehen die Seligpreisungen Jesu. Referent an diesem Wochenende ist Kurt Schneck von der Missionsgemeinschaft der Fackelträger. Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann auch unangemeldet teilnehmen.

Tafelkorb
Am Sonntag, den 13. Januar 2018 ist wieder der Tafelkorb im Vorraum der Kirche aufgestellt. Es wäre schön, wenn wir ihn wieder gut gefüllt an den Tafelladen Bad Urach weitergeben könnten. Vielen Dank!

Termin (Allianz-) Gebetsabende
Die Gebetsabende finden von Montag, den 21. Januar 2019 bis zum Mittwoch, den 23. Januar 2019 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus statt.

Entdecke Leben – Glaube – Sinn
Im Januar 2019 beginnt in unserer Gemeinde wieder ein neuer Alpha-Kurs.
Der Alpha-Kurs ist eine bewährte Möglichkeit, dem Glauben auf die Spur zu kommen. Der Alpha-Kurs ist auch für all diejenigen geeignet, die Impulse für ihre Beziehung zu Gott suchen oder die als Christen die Grundlagen ihres Glaubens auffrischen möchten. Der Alpha-Kurs ist mehr als graue Theorie und setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus. In entspannter Atmosphäre kann man zuhören, mitreden und Neues entdecken. An 10 Abenden, immer mittwochs sowie einem Wochenende, werden grundlegende Themen des Glaubens aufgegriffen. Jeder Abend beginnt mit einem Essen, dem ein Referat folgt, das jeweils ein anderes Thema des Glaubens aufgreift. Der Auftakt zum Alpha-Kurs ist am Mittwoch, 30. Januar 2019 um 19.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus. Das Alpha-Wochenende ist vom 22. bis 24. Februar 2019 geplant. Das Mitarbeiterteam unserer Kirchengemeinde freut sich auf Ihr Kommen. Anmeldung im Pfarrbüro Email: pfarramt.huelben@elkw.de oder bei Albert Kullen Tel. 07125/6281

Missionstag mit der DMG
Am Sonntag, den 27. Januar 2019 findet wieder ein Missionstag mit der DMG statt. Nach dem Gottesdienst werden wir ein Mittagessen anbieten und im Anschluss daran finden im Gemeindehaus dann Vorträge von Missionaren der DMG statt. Den Missionstag beschließen wir mit gemeinsamem Kaffeetrinken. Zur Durchführung dieser Veranstaltung benötigen wir tatkräftige Unterstützung: Neben ein paar helfenden Händen für Spül- und Aufräumarbeiten, sind vor allem Salat- und Kuchenspenden herzlich willkommen. Wer Lust und Zeit hat, etwas zum Salat- bzw. Kuchenbuffet beizusteuern, darf sich gerne bei Christine Steudle (Tel.: 6699 / E-Mail: info@ganzgar.com) melden. In der Kirche liegen auch Listen aus, in die man sich eintragen kann. Ganz herzlichen Dank für jede Hilfe.

Danke - Danke - Danke...
allen die den Jubiläums Adventskalender 2018 als Gastgeber oder Besucher wieder so wunderbar und vielfältig lebendig gemacht haben. Tür um Tür hin zu Jesu Geburt – 24 offene, erleuchtete und einladende Türen und Fenster durften wir überall im Ort besuchen. Andacht, Gebet, gemeinsames Singen, Begegnung und Gespräche haben auch den vergangenen Advent in Hülben wieder mit dem Adventskalender geprägt und bereichert. 10 Jahre, die der " lebendige Adventskalender" nun schon zum Hülbener Gemeindeleben gehört. Wir dürfen auf wunderschöne und gesegnete Jahre zurückblicken, dankbar für allabendliche Bewahrung und Schutz, beschenkt mit Gemeinschaft, dem Wirken und Erleben, der Nähe unseres Herrn und Heilands. Danke für alle Gebete, Begleitung, Unterstützung, allen Zuspruch und Dank, alle Motivation und Ansporn in den ganzen Jahren – weiterzumachen. Danke - Danke -Danke ... auch an alle die uns die "Adventskalender Ausstellung" zugetraut haben. Uns mit Leihgaben, Mitarbeit beim Aufbau, mit Aufsichtszeiten und guten Ideen in vielfältiger Weise unterstützt haben. Dürfen wir auch da auf eine wunderschöne, vielfältige und reiche Ausstellung zurückblicken. Viele Kindheitserinnerungen wurden geweckt, Geschichten und Ideen ausgetauscht, und wohl auch in Mancher/m wieder Wünsche geweckt. Nach dem verschollenen Kalender zu suchen, mal wieder Einen zu basteln, zu verschenken oder gar selber mal wieder einen Adventskalender zu haben.
Vielen Dank an die Hobbykünstler die uns die Hobby Künstlerwerkstatt als Ausstellungsraum zur Verfügung gestellt und uns tatkräftig unterstützt haben. Danke für die tolle Zusammenarbeit und alle Synergie die daraus entstanden ist.
Wir sagen Danke und Vergelt`s Gott, Margrit Scherraus und Ruth Veil
"Team lebendiger Adventskalender"