Minikirche und Kleinkinder

Verantwortliche Mitarbeiterin

Katrin Möck

Tel: 07125/408190

 

Die Minikirche beginnt gemeinsam um 10:00 Uhr mit dem Erwachsenengottesdienst. Vor der Predigt verlassen die Kinder den Erwachsenengottesdienst und feiern ihren eigenen Gottesdienst im Gemeindehaus (Untergeschoss) weiter.

 

 

"Was wir gehört und erfahren haben, was schon unsere Väter uns erzählten, das wollen wir auch unseren Kindern nicht verschweigen. Jede Generation soll von den mächtigen Taten Gottes hören, von allen Wundern, die er vollbracht hat!" Psalm 78,3+4

Für die ganz Kleinen

Für Eltern mit ganz kleinen Kindern (0- ca. 1,5 Jahre) gibt es die Möglichkeit, im Zimmer neben dem Gemeindesaal eine Gottesdienstübertragung zu hören. Eine Krabbeldecke und Spielsachen stehen dort zur Verfügung. Ein Wickeltisch befindet sich auf der Behinderten-Toilette im Eingangsbereich.